Mittwoch, 21. Oktober 2015

,,He schouldn't what? Be there for me? Treat me like I should be? Be with me?'' - Teresa Hamilton

Autor: J. Lynn
Erscheinungsdatum: 12.05.2014
Verlag: PIPER
Flexibler Einband: 432 Seiten
Sprache: Deutsch
Preis: 9,99€



Inhalt:
Teresa Hamilton hat ein hartes Jahr hinter sich. Zuerst ging die ohnehin zerrüttete Beziehung zu ihrem Freund komplett in die Brüche und dann beendete auch noch eine Verletzung ihre Karriere als Tänzerin. Zeit für Plan B: ein College-Abschluss. Das Einzige, was diesem Plan gefährlich werden könnte, ist der beste Freund ihres Bruder: Jase Winstead, in den sie verliebt ist, seit er ihr den unglaublichsten und atemberaubensten Kussgegeben hat, den die Welt je gesehen hat - und der seither kein Wort mehr mit ihr spricht. Jetzt läuft sie ihm jeden Tag auf dem Campus über dem Weg und wünscht sich nichts sehnlicher, als Jase klar zu machen, dass das, was sie zusammen hatten, echt und gut war - wenn auch nur für diesen einen wunderschönen Moment. Aber Jase versucht ihr möglichst aus dem Weg zu gehen. Denn er hat ein dunkles Geheimnis, und er hat nicht vor, es in nächster Zeit jemanden zu verraten - vorallem nicht der wunderschönen Schwester seines besten Freundes, mit der er den heißesten Kuss seines Lebens hatte. Jase weiß, dass er sich die Erinnerung daran endlich aus ndem Kopf schlagen sollte. Denn es könnte sein Leben ruiniere...

Meinung:

Be With Me ist der zweite Teil der Wait For You Reihe, was ich Anfangs nicht wusste. Als ich dieses Buch kaufte, dachte ich, dass es ein Einzelband wäre. Nach ein paar Recherchen stellte sich dann fest, dass die Bücher jeweils aus einer anderen Perspektive erzählt werden und so dachte ich mir nur: Was soll's, liest du es halt mal. Aber dass mir dieses Buch so gut gefallen wird, hat mir keiner gesagt.
Die Charaktere haben mich sehr überzeugt. Ich fand sie sehr glaubwürdig und habe sie auch sofort in mein Herz geschlossen.
Die Geschichte an sich war grandios! Leider hat mich ein wenig gestört, dass vieles der Callie und Kayden Reihe geähnelt hat. Was nicht weiter schlimm war, denn die Story war völlig anders. Dennoch finde ich, dass es nicht an Jessica Sorensen's Bücher rankommt.

Fazit:

Ich kann es euch wirklich ans Herz legen, dieses Buch zu kaufen, denn darin stimmt alles! Das Cover ist bezaubernd, sowie die Geschichte und Charaktere. Ein typisches Young Adult Buch, um die Realität für Augenblicke zu verlassen und in die Geschichte einzutauchen. Ich hoffe schon bald, die anderen Bücher dieser Reihe lesen zu dürfen!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen